top of page
Frau beim Wandern

Mein Angebot zu körperlicher Aktivität 

1

Stretch & Relax

Faszientraining - Stretching - Vagusnerv Aktivierung - Progressive Muskelrelaxation - Body Scan - Autogenes Training - Entspannung & Ernährung - Entspannende Wirbelsäulenübungen - Ausdauertraining zur Entspannung

2

Fit ins beste Alter

Funktionelles Krafttraining - Faszien Schwunggymnastik - Schulung der Gleichgewichtsfähigkeit - Rumpfstabilisation - Koordinationstraining - Beckenbodentraining - Mobilitätstraining - Pilates Übungen

3

Locker vom Hocker

Sturzprophylaxe - Osteoporose Training - Training der Gleichgewichtsfähigkeit -  

Motorische und koordinative Fähigkeiten - 

Krafttraining - Mobilisation der Gelenke - Dehnungsübungen

Risikofaktor Bewegungsmangel

Laut Bericht der WHO haben Menschen, die sich nicht ausreichend bewegen, ein um 20 bis 30 % höheres Sterberisiko im Vergleich zu Menschen, die sich ausreichend bewegen. Regelmäßige körperliche Aktivität kann die muskuläre und kardiorespiratorische Fitness sowie die Knochengesundheit verbessern, das Risiko von Bluthochdruck, koronarer Herzkrankheit, Schlaganfall, Diabetes Typ 2, verschiedenen Krebsarten (einschließlich Brustkrebs und Darmkrebs) und Depressionen verringern und das Risiko von Stürzen sowie Hüft- und Wirbelfrakturen einschränken. Ebenso hilft körperliche Aktivität ein gesundes Körpergewicht zu halten.

Bei Erwachsenen und älteren Personen verbessert ein höheres Maß an körperlicher Aktivität das Sterblichkeitsrisiko bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck, Krebserkrankungen, Diabetes Typ 2, psychische Gesundheit (Angst und Depression), kognitive Gesundheit, Schlaf, Adipositas und ist eine effektive Sturzprävention.

bottom of page