Einladung: Vortrag von Dr. Manuela Macedonia, Neurowissenschaftlerin!

Aktualisiert: 27. Aug.


BEWEG DICH UND DEIN GEHIRN SAGT DANKE!


Einladung zu einem kostenlosen Vortag am Montag, 12.09.2022, 15.15 – 16.45 Uhr an der Donau-Universität Krems (Audimax), mit Neurowissenschaftlerin Dr. Manuela Macedonia!


Unsere Nervenzellen im Gehirn werden im Zuge des normalen Alterungsprozesses sukzessive weniger aber auch durch ungesunden Lebensstil (Schlafmangel, Alkohol, schlechte Ernährung, Rauchen, etc.). Die Folgen können sich vielfältig negativ auswirken und führen oftmals zu neurodegenerativen Erkrankungen (Demenz, Parkinson, etc.), Herz-/Kreislauferkrankungen, Adipositas, Bluthochdruck, Diabetes, Depressionen, etc.


Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen, dass unser Gehirn im Laufe des Lebens neue Nervenzellen bilden kann (Neurogenese) und aerobes Training einen maßgeblichen Einfluss auf die Neurogenese hat. In einem grandiosen Buch („Beweg dich und dein Gehirn sagt danke!“) erklärt die Neurowissenschaftlerin Dr. Manuela Macedonia wie körperliche Aktivität unsere Hirngesundheit positiv beeinflusst und wie man so ganz nebenbei Depressionen, Übergewicht, Herzgesundheit, Bluthochdruck, etc. in den Griff bekommen kann.


Ich persönlich war nicht nur von diesem Buch gefesselt, sondern auch von ihren anderen bereits erschienen wie z.B. „Iss dich klug“, „Runter vom Sofa“, „Gehirn für Einsteiger/Fortgeschrittene“.


Auf eine sehr verständliche Art und Weise bringt sie allen Interesst:innen aktuelle Gehirnforschung näher und erklärt, wie sich die Vorgänge im Kopf auf unser tägliches Leben auswirken. Großen Wert legt sie auf Verständlichkeit der Sprache und auf Praxisbezug.

Am 12.09.2022 gibt es die einmalige Gelegenheit Dr. Manuela Macedonia live zu erleben!



Der Vortrag findet am Montag, 12.09.2022 im Audimax an der Donau Universität Krems statt, der Eintritt ist kostenlos (15.15 – 16.45 Uhr). Spontanes Erscheinen ist wünschenswert aber auch Anmeldung unter: 02732/893 5436.